Perspektive Prinzip

Das Prinzip:

Mit einer horizontalen Linie anfangen.

Auf der Linie den Fluchtpunkt einzeichnen.

1. Fluchtlinien: Auf diesen Fluchtpunkt laufen alle Linien, die die Tiefe des Bildes zeigen, zu.

2. Senkrechte: Alles was in Wirklichkeit senkrecht ist, bleibt auch im Bild senkrecht.

3. Waagerecht: Die dritte Art von Linien sind Waagerechte, die parallel zur Horizontlinie verlaufen und so Gegenstände zeigen, die im Vordergrund stehen.

Man darf in diesem System nur diese drei Arten von Linien verwenden.

Einige Übungsbeispiele:

Perspektive Fantasie

Perspektive Hochform

Perspektive Querform