Kurse für Jugendliche

Wir zeigen jungen Menschen einen Weg zum eigenen künstlerischen Schaffen. Egal ob als Freizeitgestaltung oder im Hinblick auf eine künstlerische Berufswahl erklären wir die Grundlagen der gestalterischen Arbeit: Materialien, Bildkomposition, Umgang mit Farben etc. Zeichnen lernen ist eines der wichtigsten Inhalte.

Jugendliche_01

 

Freihand Zeichnen lernen

Zeichnen, zeichnen, zeichnen und nochmals zeichnen! Alles, was einem unter die Finger kommt! Nach der Natur am besten, nach Fotos oder der eigenen Vorstellungswelt! Die Jugendlichen erlernen die Grundlagen des analytischen Zeichnens mit verschiedenen Materialien und üben, üben, üben. Die eine tendiert mehr zum Thema Modedesign, die ander malt am liebsten schöne Männer. Oder Blumen? Oder Stillleben? Autos? Motorräder und wilde Tiere sind bei den jungen Männern gefragt. Wenn man das Motiv mag, ist man auch motiviert und das reizt zu großen Malleistungen. Wir sind immer wieder überrascht, was unsere Jugendlichen zu leisten in der Lage sind: Hut ab,- alle Achtung!

Jugendliche_02

Hier entsteht eine Modezeichnug mt Copics (auch Marker genannt)

 

Selbstportrait

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Grundlagen der Portraitmalerei hatten die Mädchen anhand von Kohle- und Bleistiftstudien erlernt. Das neue Thema hieß: Ein klasssisches Selbstportrait! Die Technik: Öl auf Leinwand (mit Acryluntermalung). Das Ergebnis: Sehenswert!

Jugendliche_03a Jugendliche_03b Jugendliche_03c

 

Skulpturen

Jugendliche_04OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Mit viel Zeitungspapier, viel Klebeband, viel Kleister und viel Formgefühl machen die Jugendlichen auch schon mal einen Ausflug in die Welt der Skulturen. Ein einfacher Stein kann zu einem Kunstobjekt werden!

 

Acrylmalerei

Jugendliche_05a Jugendliche_05e OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Kopieren gehört seit jeher zur Ausbildung des Malers. Die Jugendlichen wählen sich ihr Motiv selbst aus und erlernen die Techniken des Maleres. Herr oder Frau Pohle helfen dabei.

 

Termine und Kosten